schnurrantenne

auch, wenn ich derzeit nicht in einem haus lebe, sondern ‚nur‘ in einer miezwohnung, so bin ich doch eine hauskatze.


eine meiner fähigkeiten ist für euch menschen noch immer nicht ganz aufgeklärt: das schnurren. dabei ist es doch ganz leicht: man lässt es sich einfach gut gehen und schnurrt dabei.

was aber nicht einmal die wikipedia zu wissen scheint: wir hauskatzen können auch fernschnurren. das dient der kommunikation unter katzen, die in anderen häusern oder sonstewo sitzen und sich nicht direkt sehen oder berühren können. es funktioniert auch über weitere entfernungen. die menschen würden das wohl „telepathie“ nennen.

aber verstehen tun sie auch das nicht – deswegen möchte ich es kurz erklären:

sender und antenne liegen in der katzenschwanzspitze, das ist klar: die ist über das rückenmark direkt mit meinem gehirn verbunden. ich habe einen besonders starken empfangssender. das sieht man daran, dass meine schwanzspitze weiß ist. das hat nicht jede katze.

auf dem bild seht ihr meine integrierte katzenschnurrantenne in ruhestellung.

bei aktivierter katzenschnurrantenne steht mein katzenschwanz meist wie eine flaschenbürste steil nach oben und vibriert unaufhörlich. um den empfang oder die sendeleistung zu regulieren, kann ich die schwanzspitze dabei auch nach den seiten und nach unten abknicken.

das zu fotografieren, habe ich meiner hütefrau allerdings noch nicht erlaubt.

wenn ich mal nicht so weit weg schnurren, sondern einfach nur meine wohnung mit ein bißchen wohlfühlschnurrenergie behaglich machen möchte, dann reicht es auch, wenn ich die schwanzspitze ganz gelassen hin- und herpendele.

Kommentare:

  1. Hi, süßes Antennen-Äuglein,
    du bis ja so komminikativ, sorry, wollte sagen kommunikatziv!
    Meinst du, das mit der Schwanzspitze ist verallgemeinerbar? Meine hat nämlich ein kleines Büschelchen dunkler Haare.
    Quasi der Antipol zu deiner Weißen.
    Ich versuch jetzt einfach mal ein Fernschnurren und schnurrrrr dir einen "schönen-entspannten-Abend"-Gruß rüber...
    Dein Blindfuchs Niki
    >(`.´)<

    AntwortenLöschen
  2. soso lieber Niklas >(`.°)< du hast also eine dunklere spitze? hmm. ich weiß jetzt nicht, ob das katerspezifisch ist. aber ich werde es eruieren, irgendwann. vielleicht sendest du einfach nur auf einer dunkleren frequenz?

    AntwortenLöschen

maunzen, schnurren, mäuse bitte hier in worte fassen:

Related Posts with Thumbnails